05. Aug. 2021 - Treffen im 2. Corona-Jahr

Auch 2021 waren die Aktivitäten des MGV-Frohsinn aufgrund der Corona-Regeln ausgesetzt.

Um aber wenigstens die Gesichter der Sänger mal wieder zu sehen und ein paar Worte miteinander zu wechseln,

trafen sich einige Sänger am 05. Aug. 2021 im Gartenlokal Mowwe auf ein Glas Bier:

 

1. Gesangstunde mit Partnerinnen 2020

Damit für das "Corona-Jahr" 2020 trotz des Stillstandes der Aktivitäten wenigstens eine Veröffentlichung auf unserer Homepage ist, hier ein paar Bilder von unserer Veranstaltung im Januar 2020 im Saal der Gaststätte "Steakhouse Alte Post".

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------RH

Weihnachtliches Konzert 2019

Die Einladung zu unserem diesjährigen weihnachtlichen Konzert am 3. Adventsonntag, den 15. Dez. 2019 war schon länger in Dortmund-Lanstrop und auch den umgebenden Stadtteilen ausgehängt.

Pünktlich um 16:00 Uhr der Beginn des Konzertes mit dem Auftritt des MGV gemeinsam mit unserem Gastchor greVocal aus Dortmund-Grevel unter der Gesamtleitung unseres Chorleiters Jürgen Seidner.

Und auch Jan-Christian Oxe, Leiter unseres Gastchores greVocal, führt die Sangesfreunde aus Dortmund-Grevel zu einem gelungenen Auftritt in der St.Michael Kirche.

Das Akkordeonorchester Lünen unter der Leitung von Martin Depenbrock sorgt für einen weiteren harmonischen Beitrag an diesem Nachmittag.

Nach fast 2 Stunden der Dank unseres 1.Vorsitzenden Klaus Westermann an alle Mitwirkenden (Sängerinnen und Sänger des Chores greVocal und des MGV Frohsinn, sowie vorne v.l. Henrik Motzkus an der Orgel, Stephan Wolke am Klavier, Jan-Christian Oxe Chorleiter greVocal, Martin Depenbrock Leiter des Akkordeonorchesters. Nicht im Bild: Jürgen Seidner Chorleiter MGV und Gesamtleitung.)

Als zusätzlicher Höhepunkt dieses Nachmittages wird dann auch noch unser Sangesfreund Horst Kuhlmann für 65-jährige Sangestätigkeit geehrt, weil er krankheitsbedingt nicht an der Zentralehrung des Sängerkreises im Herbst teilnehmen konnte.

Nach den obligatorischen Abschlußliedern "Stille Nacht" und "Oh du fröhliche" fordert das begeisterte Publikum noch eine Zugabe.

Die wird auch bereitwillig von unserem Chorleiter Jürgen Seidner dirigiert und von Stephan Wolke am Klavier begleitet.

 

Wir sehen und hören uns dann hoffentlich auch wieder im Neuen Jahr.

----------------------------------------------------------------------------------------------------- (Bilder: Matthias Hüppe) -------------------------------------RH

 

 

Nikolausfeier am 8. Dez. 2019

Wie erwartet und gehofft, ist auch in diesem Jahr der Nikolaus wieder zu den vielen Kindern der großen MGV-Familie gekommen.

In großer Runde bei Gebäck und Getränken ist Alt und Jung die Vorfreude schon anzusehen.

Gemeinsam gesungene Lieder, mit der Klavierbegleitung von Annegret Ostermann, bestätigen dem Nikolaus, wie willkommen er in dieser Runde ist. So dass er dann vom Vorsitzenden Klaus Westermann begrüßt werden kann. Eltern und Großeltern in freudiger Erwartung.

Die Begegnung der Kinder mit dem Nikolaus ist aber doch recht unterschiedlich. Von offen und freundlich, bis zurückhaltend und manchmal sogar ein wenig ängstlich.

Nachdem alle Kinder vom Nikolaus gelobt, oder vielleicht mal ein wenig gemahnt wurden und alle ihre Tüte mit den Leckereien erhalten haben, heißt es auch schon wieder den Nikolaus zu verabschieden.

Aber nächstes Jahr gibt es hoffentlich ja wieder ein Treffen der Kinder des MGV mit dem Nikolaus.

 

--------------------------------------------------------------------   (Bilder: Michael Greiner)   ----------------------------------------------------------------------------------------------------- RH

Tagesausflug nach Soest am 14. Sep. 2019

Am Samstagmorgen um 8:15 Uhr trafen wir uns, um unseren Tagesausflug nach Soest anzutreten. Leider konnten nur 14 Sänger teilnehmen, mit 7 passiven Mitgliedern sowie 15 Partnerinnen waren im Bus somit insgesamt 36 Teilnehmer zu begrüßen. Aber die, die dabei waren, waren dann nach der Ankunft in Soest doch froher Erwartung:

Auf dem Weg, den Ort zu erkunden:

Zuerst einmal wird sich für das obligatorische Gruppenfoto zusammen gestellt:

Die anschließende Stadtführung ist recht informativ und für die meisten auch ganz interessant.

Bei dem angebotenen Kaffee- und Kuchengedeck sind die weiteren Informationen aber doch noch besser aufzunehmen:

Die weitere Erkundung geht in Richtung des "Brauhaus Zwiebel", wo schon wieder die nächste Einkehr vorgesehen ist:

Mittagessen im " Brauhaus Zwiebel"

 

Danach geht es  an den Möhnesee.

Vor der Schiffahrt der Gang über die Staumauer,

um danach den "Teich"  auch vom Wasser aus zu erkunden:

Vor der Rückfahrt noch ein kleiner Imbiss am Busparkplatz:

Gemeinsame Lieder, mit mehr oder weniger Engagement vorgetragen, runden den Tag vor der Abfahrt Richtung Heimat dann auch ab:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------    R.H.